Ausbildung

                         

Unabhängig davon, ob Sie ein junges Pferd zur Basisausbildung bringen möchten, Ihr bereits ausgebildetes Westernpferd hinsichtlich spezifischer Schwächen oder Fehler bei bestimmten Manövern korrigieren bzw. verbessern lassen wollen oder Sie Ihr bislang in einer anderen Reitweise gearbeitetes Pferd auf die Westernreitweise umstellen lassen möchten, hier erhalten Sie kompetente und professionelle Hilfe und Ihr Pferd ist in guten Händen. Die erforderliche Dauer einer Ausbildung lässt sich nicht im voraus planen, sondern steht in Abhängigkeit zum Ausbildungsstand und Leistungsvermögen sowie der physischen und psychischen Aufnahme- bzw. Lernfähigkeit Ihres Pferdes. Daher legen wir uns niemals vorab auf einen zeitlich begrenzten Rahmen fest. Jeder verantwortungsbewusste Pferdebesitzer wird seinem Pferd die nötige Zeit zum Lernen geben, die es braucht, ohne unsinnigen oder übertriebenem physischen oder psychischen Druck. Dies ist die Gewähr dafür, zum Abschluss der Ausbildung ein Pferd zu haben, welches gelassen, ruhig und sensibel auf Ihre Hilfen reagiert und dessen fundiertes Wissen und Können jederzeit abrufbar ist.

Basisausbildung

Turnierausbildung

Korrektur